Inhaltsverzeichnis: Selbständige in der Rentenversicherung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung

1.9.2 Alleinhandwerker Alleinhandwerker sind in ihrem Betrieb allein tätig oder sie beschäftigen Lehrlinge, den Ehegatten oder einen Verwandten ersten Grades. Beschäftigen sie andere Personen, entfallt die Alleinhandwerkereigenschaft. • Bei Alleinhandwerkern, die im Jahr 1991 von der zweimonatlichen Beitragszahlung Gebrauch gemacht haben, kann für Zeiten, die sich seit 1992 ununterbrochen anschließen, an Stelle der Bezugsgröße - ohne Einkommensnachweis - ein niedrigerer Betrag, mindestens jedoch 50 vom Hundert der Bezugsgröße der Beitragsberechnung zugrunde gelegt werden (§ 279 Abs. 2 SGB VI). • Für Alleinhandwerker, die im Jahr 1991 für jeden Monat Beiträge von einem niedrigeren Arbeitseinkommen als dem Durchschnittsentgelt gezahlt haben, sind beitragspflichtige Einnahmen für Zeiten, die sich ununterbrochen anschließen und in denen die im letzten Einkommensteuerbescheid ausgewiesenen Jahreseinkünfte aus Gewerbebetrieb vor Abzug der Sonderausgaben und Freibeträge weniger als 50 vom Hundert der Bezugsgröße betragen, mindestens 40 vom Hundert der Bezugsgröße (§ 279 Abs. 2 SGBVI). Bei Alleinhandwerkern, die im Jahr 1991 sowohl von der zweimonatlichen als auch von der niedrigeren Beitragszahlung Gebrauch gemacht haben, kann für Zeiten als Alleinhandwerker, die sich seit 1992 ununterbrochen anschließen, anstelle der Bezugsgröße - ohne Einkommensnachweis - ein niedrigerer Betrag, mindestens jedoch 20 vom Hundert der Bezugsgröße der Beitragsberechnung zugrunde gelegt werden (§ 279 Abs. 2 SGB VI). Hinweis: Die besonderen Rechte der niedrigeren Beitragszahlung für Alleinhandwerker mussten bis 30.6.1992 beantragt werden.

zurück zu: 1.9.1 Hebammen mit Niederlassungserlaubnis

weiter zu: 1.9.3 Mitarbeitende Ehegatten im Beitrittsgebiet


Quelle: Deutsche Rentenversicherung


Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung



Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
Jetzt kostenlos testen

Weitere Informationen:

Rentenversicherung, Elterngeld, Gefahrenlage
...

Rentenversicherung, Elterngeld, Gefahrenlage
...

BFD-Seminarleiterin rentenversicherungsfrei
Gemeinnütziger Träger muss keine Sozialabgaben für Studentin tragen Das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen hat in seinem jüngst rechtskräftig gewordenen Urteil vom 17.10.2018 bestätigt, dass eine Tätigkeit als Seminarleiterin anlässlich der pädagogischen Begleitung im Bundesfreiwilligendienst (BFD) nicht der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung unt...

Rentenversicherungsbericht 2018 und Dritter Bericht zur Anhebung der Regelaltersgrenze beschlossen
"Die Sicherungslinien wirken" Das Bundeskabinett hat am 28.11.2018 den Rentenversicherungsbericht 2018 sowie den dritten Bericht zur Anhebung der Regelaltersgrenze auf 67 Jahre beschlossen. Gemäß ihrer gesetzlichen Verpflichtung informiert die Bundesregierung mit dem Rentenversicherungsbericht jährlich über die Entwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung in Vergangenheit, Gegenwart ...

Beschränkte Steuerpflicht für in das Ausland gezahlte Rentenversicherungsleistungen
Die beschränkte Einkommensteuerpflicht der von der Deutschen Rentenversicherung Bund in das Ausland (hier: Kanada) gezahlten Renten wird nicht durch das DBA-Kanada 2001 ausgeschlossen. Die in Art. 18 Abs. 3 Buchst. c  DBA-Kanada 2001 vorgenommene Zuordnung des Besteuerungsrechts für Sozialversicherungsrenten an Kanada lässt das in Art. 18 Abs. 1 Satz 2 DBA-Kanada 2001 vorbehaltene Quelle...