Inhaltsverzeichnis: Selbständige in der Rentenversicherung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung

10.3.3 Tätigkeit im Wesentlichen für einen Auftraggeber

Ein Selbständiger ist dann im Wesentlichen von einem Auftraggeber abhängig, wenn er mindestens fünf Sechstel seiner gesamten Betriebs einnahmen aus den zu beurteilenden Tätigkeiten allein aus der Tätigkeit für einen Auftraggeber bezieht. Grundsätzlicher Beurteilungszeitraum ist ein Kalenderjahr. Beider Prüfung der wirtschaftlichen Abhängigkeit des Selbständigen sind die Betriebseinnahmen sämtlicher selbständiger Tätigkeiten zu berücksichtigen.

zurück zu: 10.3.2 Dauerhafte Tätigkeit

weiter zu: 10.4 Mitarbeitende Gesellschafter

 

 

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung



Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
Jetzt kostenlos testen