Inhaltsverzeichnis: Selbständige in der Rentenversicherung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung

11. Vorstandsmitglieder eines Vereins Bei Vorstandsmitgliedern eines eingetragenen rechtsfähigen oder nicht rechtsfähigen Vereins ist im Einzelfall u.a. zu prüfen, ob maßgeblicher Einfluss auf die Vereinsführung ausgeübt werden kann. Verneinenden falls kann ein abhängiges und damit versicherungsrechtlich relevantes Beschäftigungsverhältnis bestehen, sofern die Vorstandsmitglieder eines rechtsfähigen Vereins (mit wirtschaftlicher Zielsetzung) i.S. der §§21 ff. BGB für den Verein neben ihrer Organstellung eine dem allgemeinen Erwerbsleben zugängliche Verwaltungsfunktion ausüben und für ihre Beschäftigung eine entsprechende Vergütung erhalten (BSG-Urteile vom 15.12.1983 - 12 RK 57/82 - in: SozR 2200 § 165 Nr.73; SozR 1500 § 117 Nr. 3; USK 83188 und vom 19.6.2001 - B 12 KR 44/00 R - in: SozR 3-2400 § 7 Nr. 18; USK 2001-28).

zurück zu: 10.Genossenschaft

weiter zu: VIII. Beiträge

 

 

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung


Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
EÜR & Bilanz Version
Jetzt kostenlos testen

Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner
Steuerrechner24.de

steuer.org