Inhaltsverzeichnis: Selbständige in der Rentenversicherung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung

2.2 Hausgewerbetreibende Hausgewerbetreibende sind zwar selbständig tätig, aber in der Regel aufgrund ihrer Abhängigkeit von ihrem Arbeitgeber bzw. ihrem Auftraggeber schutzbedürftig im Sozialversicherungsrecht. Sie werden beitragsrechtlich daher den abhängig Beschäftigten gleichgestellt (BSG SozR 2200 § 729 Nr. 4). Das bedeutet, dass die Beiträge von den Hausgewerbetreibenden und ihren Arbeitgebern (Auftraggebern) nach §169 Nr. 3 SGB VI je zur Hälfte getragen werden.

zurück zu: 2.1 Künstler und Publizisten

weiter zu: 2.3 Hausgewerbetreibende, die ehrenamtlich tätig sind


Quelle: Deutsche Rentenversicherung


Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung



Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
Jetzt kostenlos testen