Inhaltsverzeichnis: Selbständige in der Rentenversicherung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung

2.3 Anpassung der Renten Gemäß § 65 SGB VI werden zum 1. Juli eines jeden Jahres die Renten angepasst, indem der bisherige aktuelle Rentenwert durch den neuen aktuellen Rentenwert ersetzt wird. Hiermit wird folglich der Zeitpunkt der jährlichen Rentenanpassung sowie die Art und Weise, wie diese Anpassung erfolgt, gesetzlich geregelt. §254c SGB VI enthält eine Sonderregelung für die neuen Bundesländer. Der aktuelle Rentenwert (vgl. 2.2 und 2.2.1) ist der Faktor innerhalb der Rentenformel, der über eine Dynamisierung der Renten entscheidet.

zurück zu: 2.2.1 Aktueller Rentenwert in der Übergangszeit

weiter zu: 2.3.1 Das Prinzip des Ersatzes des aktuellen Rentenwerts

 

 

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung


Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
EÜR & Bilanz Version
Jetzt kostenlos testen

Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner
Steuerrechner24.de

steuer.org