Inhaltsverzeichnis: Selbständige in der Rentenversicherung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung

3.3 Versicherungsfreiheit Die Versicherungsfreiheit nach § 5 Abs. 1 bis 3 SGB VI wirkte sich auf die Versicherungspflicht wegen des Bezugs von Arbeitslosengeld JJ nach § 3 Satz 1 Nr. 3a SGB VI i.d.F. bis zum 31.12.2010 nicht aus. Dies traf auch auf Versicherungsfreiheit für Handwerker nach § 230 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 und Satz 2 SGB VI zu. Bezieher einer Vollrente wegen Alters sind nach § 5 Abs. 4 Nr. 1SGB VI versicherungsfrei (vgl. V. 12). Da der Bezug einer Altersvollrente nach § 7 Abs. 4 SGB II einen Anspruch auf Arbeitslosengeld II ausschließt, kam ein Zusammentreffen beider Leistungen nur bei einer rückwirkenden Bewilligung einer Vollrente wegen Alters während des Bezugs von Arbeitslosengeld U in Betracht. In diesem Fall bestand vom Tag des Beginns der Rente an rückwirkend Versicherungsfreiheit, so dass die Versicherungspflicht als Arbeitslosengeld-II-Bezieher nachträglich aus geschlossen wurde.

zurück zu: 3.2 Ausschluss von der Versicherungspflicht

weiter zu: 3.4 Befreiung von der Versicherungspflicht

 

 

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung


Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
EÜR & Bilanz Version
Jetzt kostenlos testen

Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner
Steuerrechner24.de

steuer.org