Inhaltsverzeichnis: Selbständige in der Rentenversicherung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung

7. Hausgewerbetreibende

Hausgewerbetreibende unterliegen kraft Gesetzes der Versicherungspflicht (§ 2 Satz 1 Nr. 6 SGB VI). Es handelt sich dabei gem. § 12 Abs. 1 SGB IV um selbständig Tätige, die in eigener Arbeitsstätte im Auftrag und für Rechnung von Gewerbetreibenden, gemeinnützigen Unternehmen oder öffentlich-rechtlichen Körperschaften gewerblich arbeiten, auch wenn sie Roh- oder Hilfsstoffe selbst beschaffen oder vorüber gehend für eigene Rechnung tätig sind.

Hinweis:
Hausgewerbetreibende sind auch dann rentenversicherungspflichtig, wenn sie mehr als zwei fremde Hilfskräfte beschäftigen. Der engere Begriff i. S. des § 2 Abs. 2 des Heimarbeitsgesetzes (HAG), wonach zu den Hausgewerbetreibenden nur solche Personen gehören, die mit nicht mehr als zwei fremden Hilfskräften oder Heimarbeitern arbeiten, ist für den Bereich der Sozialversicherung nicht übernommen worden.

zurück zu: 6.4 Beitragszahlung

weiter zu: 7.1 Personenkreis

 

 

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Selbständige in der Rentenversicherung


Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
EÜR & Bilanz Version
Jetzt kostenlos testen

Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner
Steuerrechner24.de

steuer.org